• AmazonPay und PayPal PLUS: PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung
  • Versand mit DHL
  • Vor Ort in Mönchengladbach mit Lieferservice
  • Versandkostenfrei ab 50 Euro Bestellwert
  • AmazonPay und PayPal PLUS: PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung
  • Versand mit DHL
  • Vor Ort in Mönchengladbach mit Lieferservice
  • Versandkostenfrei ab 50 Euro Bestellwert

GMUNDNER KERAMIK Weissgeflammt, Zuckerdose SALE

54,90 €
-25 %

41,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)

Beschreibung

Der Name ist Programm: die sanft erhabene Flammung präsentiert sich in klassischem weiß auf weiß und ist zudem haptisch spürbar. Mit „Weißgeflammt“ setzt die Manufaktur auf zeitlose Eleganz, die sich auf Wunsch auch in Kombination mit den bestehenden Farben sehen lassen kann. Jedes Stück wird von Hand gefertigt und ist ein echtes Unikat. Gmundner Keramik eignet sich zudem für die Spülmaschine und Mikrowelle.


Gewicht 0.293 kg

Durchmesser 9 cm

Höhe 10.5 cm

Länge 9 cm

Breite 9 cm


PFLEGEHINWEISE UND TIPPS FÜR IHRE GMUNDNER KERAMIK

Gmundner Keramik Produkte sind handgefertigte Qualitätsprodukte. Sie halten viel aus und sind langlebig. Durch die richtige Handhabe bleiben sie aber noch länger schön und sehen wie neu aus.


Spülmaschine

Gmundner Keramik können Sie jederzeit in der Spülmaschine reinigen. Unsere Empfehlung: Spülen Sie bei maximal 50 °C. So schonen Sie das Material. Verwenden Sie Spülpulver statt Tabs. Pulver ist dosierbar und weniger aggressiv. Lassen Sie nach dem Spülgang Wasserdampf vollständig entweichen. So verhindern Sie Kalkflecken. Richten Sie verbogene Drähte im Spülkorb regelmäßig gerade. So schlägt Ihr Geschirr nicht aneinander.


Mikrowelle

Gmundner Keramik können Sie jederzeit in der Mikrowelle benutzen. Unsere Empfehlung: Verwenden Sie nach dem Spülgang nur vollständig getrocknetes Geschirr in Ihrer Mikrowelle. Ansonsten kann es durch die Restfeuchtigkeit zu sehr erhitzen. Kleiner Tipp: Nützen Sie die Mikrowelle als praktischen Tellerwärmer. Stellen Sie dazu einfach die Teller für ein paar Sekunden in die Mikrowelle.


(Bildrechte, -material und Inhalte: Gmundner Keramik Manufaktur)