• Alle Zahlungsmethoden via Klarna und PayPal
  • Kostenlose Retouren
  • Versand mit DHL
  • Alle Zahlungsmethoden via Klarna und PayPal
  • Kostenlose Retouren
  • Versand mit DHL

Hundebetten

Hundebett Cloud7 Sleepy Teddy Deluxe
Hundebett Cloud7 Sleepy Tweed Grey

Bildrechte: ©Cloud7 GmbH

UNSERE EMPFEHLUNG

CLOUD7 Outdoor Hundebett Sleepy Deluxe Graphit

Die Ansprüche an ein Hundebett sind meist recht einfach: robust soll es sein, kuschelig, waschbar und der Hund soll ein anständige Liegefläche haben.

Mit drei großen (und nicht leichten) Hunden schwöre ich auf die Hundebetten von Cloud7. Zugegeben, beim Blick auf den Preis neigt man kurz zur Schnappatmung, aber wenn bei einem Produkt der alte Spruch "Wer billig kauft, kauft zwei Mal" passt, dann beim Hundebett. Und das Schlimme: meist sind Betten anderen Hersteller gar nicht so schrecklich viel günstiger, dafür qualitativ nicht selten schnell ein Ärgernis. So sind die Kissen mit einfacher Füllung ausgestattet, so sie nach wenigen Wochen platt gelegen sind. Oder beim zweiten Mal Waschen und Beziehen des Bettes ist schon der Reissverschluss hinüber. Oder das ganze Bett ist so leicht, dass der tendenziell eher umdekorationsaffine Hund es problemlos zerfetzen kann. Alles schon erlebt. Nicht nur einmal. Bei namhaften Herstellern, für nicht wenig Geld.

Alle Hundebetten von Cloud7 haben sehr stabile Matratze, die, wie auch die Bezüge, waschbar sind und können problemlos mindestens ein Hundeleben aushalten. Vertikal gesteppte, einzelne Kammern verhindern, dass die Matratzen durchgelegen werden.

Das Sleep Deluxe Graphit ist mein persönlicher Favorit, weil der Bezug dieses Bettes aus einem antibakteriellen, wasserdichten und leicht abwischbarem Outdoorstoff ist. Wenn er nicht gleich in die Waschmaschine muss, einfach mit einem feuchten Lappen abwischen, fertig. Die wasserabweisende Polythylen-Beschichung sorgt dafür, dass Haare sehr leicht abzusaugen sind. Aber das Beste: es bietet wenig "Angriffsfläche" für Zähne und Krallen. Bis da was angeknabbert und zerbissen ist, muss das kleine Raubtier sich schon SEHR große Mühe geben! Kuschelig ist es allerdings nicht, da muss, wer darauf Wert legt, mit einer Kuscheldecke nachgearbeitet werden. 

Ein Tip von mir, den ich allen Kunden gebe: selbst bei dem wasserabweisenden Bett lege ich zwischen Matratze und Bezug eine wasserdichte Unterlage, die man für Babys und Kleinkinder kaufen kann, sozusagen als Matratzenschoner.

Und noch ein Tip: Welpenbesitzern empfehlen wir, zunächst auf ein sehr günstiges Hundebett zurückzugreifen, wenn sie auf Nummer Sicher gehen wollen. Nach ein paar Monaten kann das in den Müll und zum ersten Geburtstag gibt's dann "das gute Teil".

Übrigens: Das "orthopädische" Hundebett ist nach meiner Auffassung auch nur für's Marketing gut. Auch hier sind viele Modelle eher ein Witz, als in irgendeiner Form hilfreich. Und zur "Memory-Funktion" sei gesagt: im Gegensatz zu uns Menschen liegt der Hund nie gleich in seinem Hundebett, da bringt es wenig, wenn die Matratze sich das merken kann.

Wichtig ist wirklich, dass die Matratze Gewicht aushält und stabil ist, um gelenkschonend zu sein. Unsere Kunden haben den Kauf dieses Bettes noch nie bereut!

Sandra Overlack, Inhaberin MAX & ROSA®